Camping Zubehör: Unsere Erfahrungen, Empfehlungen & Tipps!

 

 

Liebst Du Deine Freiheit im Urlaub und willst Dich nicht einmal den festen Essenszeiten im Hotel anpassen, dann wird ein Campingurlaub für Dich zum jährlichen Sommervergnügen werden. Reist Du mit dem Zelt, einem Campingwagen oder dem Caravan, dann wollen wir Dir gerne all die nützlichen Gegenstände beim Camping Zubehör näherbringen, die Dir den Urlaub noch verschönern sollen.

 

 

So manches Zubehör gehört einfach als Grundausstattung zum Campingurlaub, andere Dinge können die Campingferien ein wenig luxuriöser machen und bei noch anderen Gegenständen solltest Du besser gut überlegen, ob Du ein solches Zubehör wirklich verwendest und das Geld für die Anschaffung ausgeben willst. Bekannte Markenherstellung bieten ganze Produktserien an, sodass Du erstens genau weißt, dass alle Gegenstände perfekt zueinander passen und das Du zweitens immer die richtigen Ersatzteile bekommst.

 

 

Du kannst aber auch Dein Campingzubehör von unterschiedlichen Anbietern kaufen, wenn Du das Gefühl hast, dass ein bestimmtes Produkt einfach mehr Nutzen bringt. Mit der folgenden Auflistung von Zubehör wollen wir Dir viele handelsübliche Produkte fürs Camping aufzeigen, damit Du vor dem nächsten Campingurlaub genau weißt, ob Du mit diesem Campingzubehör noch schönere Tage im Zelt, Campingwagen oder Caravan verleben kannst. Nun zu den Vorzelten.

 

Unabdingbar für den Outdoortrip: Ein geeignetes Zelt mitnehmen.

 

Ist der Platz im Campingwagen oder Campingbus nur begrenzt, dann kann dies mit wenigen Handgriffen geändert werden, wenn vor diesen ein Vorzelt platziert wird. Vorzelte gibt es in den unterschiedlichsten Größen, damit sie zu den unterschiedlichsten Campingunterkünften passen können. Jetzt ist die zu nutzende Fläche vergrößert und wird das Vorzelt nicht mehr gebraucht, dann kann es ganz platzsparend wieder zusammengelegt und verstaut werden.

 

Beim intensiven Campingtrip ist die richtige Verpflegung sehr wichtig. Die kann sogar lecker sein! Viel Spaß beim Video von Bushcraft Natur und Kochen.

 

 

Jetzt können im kleinen Vorzelt einfach nur Tisch und Stühle ihren Platz finden, damit bei Regenwetter auch ein trockener Platz für die Mahlzeiten besteht. Aber im größeren Vorzelt kann auch ausreichend Schlafraum für die Familie geschaffen werden, wenn im Campingbus nur wenig Liegemöglichkeiten bestehen. Willst Du ein Vorzelt kaufen, dann solltest Du auf die Materialien achten, denn hier ist gerade ein Augenmerk auf die Wasserdichte des Vorzeltes zu legen, denn es gibt auch Vorzelte die nur für schönes Wetter geeignet sind.

 

 

Kennst Du Dich mit einem Aufbau mit Stangen gut aus oder willst Du lieber zu modernen Aufbaumethoden greifen, die Vorzelte von heute sind in einer kurzen Zeit aufgestellt und mit praktischen Befestigungsmöglichkeiten wird verhindert, dass sich Zwischenräume bilden, die zwischen Fahrzeug und Vorzelt die Feuchtigkeit hereinkommen lassen. Dabei können Klettverschlüsse, Saugnäpfe oder auch Magnetband hilfreich sein, damit das Vorzelt auch zum sicheren Schlafbereich werden kann.

 

Camping Zubehör Erfahrungen, Empfehlungen & Tipps: Die Beleuchtung nicht vergessen!

 

Mit wenigen Handgriffen kann es gelingen, dass der Platz für die Urlaubsunterkunft sich vergrößert und ein sicherer Indoorbereich geschaffen wird, wenn mal wieder die Sonne nicht scheinen will. Nun zur Beleuchtung. Wer mit dem Zelt oder Campingwagen unterwegs ist, der will den Tag nicht abends beenden, wenn die Sonne untergegangen ist. Jetzt können die unterschiedlichsten Lampen verwendet werden, die ein angenehmes Licht bringen, sodass Du sogar ein Buch lesen kannst.

 

Mit einer modernen Campinglampe ist auch der nächtliche Gang zum WC kein Abenteuer und in der Regel ist die Lampe mit einem Griff versehen worden, damit sie kann bequem in einer Hand getragen werden kann. So kann die Lampe auch einfach auf dem Campingtisch stehen oder man kann sie im Zelt aufhängen oder vor dem Zelt. Als Campinglampe gibt es moderne Modelle, die neben der reinen Helligkeit auch eine Abwehr für lästige Tierchen sein kann und dazu noch das Handy mit Energie versorgen wird.

 

Tipps zu Stühlen und Tischen. Wenn Du im Campingurlaub bist, dann wirst Du Deine Mahlzeiten selber zubereiten und hier kommen Campingtische und Campingstühle zum Einsatz, damit ein praktischer Essbereich für die Familie geschaffen werden kann. Ob Stuhl oder Tisch, jetzt heißt es ein klappbares Modell zu finden, damit im zusammengeklappten Zustand dieses Zubehör möglichst wenig Stauraum braucht.

 

Muss man für den Outdoor-Ausflug auf Möbel verzichten?

 

Dazu kommen Materialien, die wie die modernen Kunststoffe und Edelstahl besonders robust sind und die auch bei der Nutzung im Freien eine lange Lebensdauer haben können. Doch selbst beim Camping muss man nicht auf hochwertige Tische verzichten, sodass eine Tischplatte aus Holz auch beim Campingtisch zur Ausstattung gehören kann. Wem die Tischplatte nicht genug Stellfläche bietet, der kann sich ein Modell mit einem Gitternetz unter der Tischplatte kaufen.

 

Ein besonderer Augenmerk sollte auf Tischplatte und den Beinen liegen, wobei die Beine wichtig sind, weil der Tisch nicht immer auf einem ebenen Boden stehen soll. Dies kann bedeuten, dass nur die Möglichkeit jedes Bein justieren zu können dazu führt, dass der Tisch gerade steht. Auf einer Wiese, am Strand oder in den Bergen, beim Camping im freien Gelände muss ein Tisch besonderen Ansprüchen genügen. Zu einem standfesten Tisch gehören auch Stühle, die einen bequemen und sicheren Sitz garantieren.

 

Der normale Campingstuhl wird hierbei gerne ein Klappmodell sein, dass nach der Nutzung zusammengeklappt nur sehr wenig Platz braucht. Hierbei ist die Sitzfläche aus einem Material, dass sich gut zusammenfalten lässt. Bist Du auf der Suche nach dem perfekten Campingstuhl, dann solltest Du Dein genaues Gewicht kennen und hier darauf achten, dass Du das maximale Belastungsgewicht des Stuhles nicht überschreitet.

 

Was muss ein ordentlicher Campingstuhl auf dem Kasten haben?

 

Dazu sollte der Stuhl aus soliden Materialien gefertigt sein, die auch nach vielen Versuchen des Auf- und Zuklappens nicht zu Brüchen in den Verstrebungen führen werden. Beim modernen Campingstuhl kann der Camper das typische Modell kaufen, dass für einen Essbereich beim Zelten nötig ist. Aber es gibt auch Modelle mit kürzeren Beinen, die am Strand gut als Stuhl für ein Sonnenbad genommen werden können.

 

So kann der Regiestuhl als Campingstuhl gute Dienste leisten, wenn er am Campingtisch platziert wird, aber es gibt auch andere Modelle, die durch ihre Zweckmäßigkeit begeistern werden. Kochzubehör. Wer heute in den Campingurlaub fährt, der kann nicht erwarten, dass er schon am Morgen mit Frühstück am Bett versorgt wird und auch die anderen Mahlzeiten müssen selbst zubereitet werden.

 

Was so manche Familie aber nicht stört, wenn ein Familienmitglied unter Allergien leidet und eine veränderte Ernährung kann nur dazu beitragen, dass dieser Mensch auch ungestörte Ferientage erleben wird. Aber auch wenn alle Familienmitglieder gesund sind, so kann das gewohnte Essen auf dem Teller landen und wer einen Campingplatz mit einem Restaurant besucht, der kann als Abwechslung auch zwischendurch immer wieder Essen gehen.

 

Es gibt sogar Campingplätze mit Gaststätten in der Nähe.

 

Oftmals gibt es aber einen Stand, wo neben Zeitungen und Zigaretten auch Pommes, Currywurst und ein Bratwurst zu kaufen sind. In der Regel reicht aber der Einkauf im kleinen Supermarkt auf dem Platz und dann geht es in die kleine Campingküche, wo einfache Mahlzeiten zubereitet werden können. Ist man mit dem Campingwagen unterwegs, dann kann auch Platz für eine Kaffeemaschine, den Wasserkocher oder eine Mikrowelle sein. Im Handel lassen sich kompakte kleine Campingküchen finden, die auch mit einem Waschbecken ausgestattet sein können.

 

Jetzt ist viel Platz für Töpfe und Pfannen vorhanden und auch die für die Ferientage gekaufte Gasflasche kann hier im besten Fall einen sicheren Platz finden. Vom einfachen Kochtisch bis zum großen Campingschrank für Kochutensilien und Geschirr ist alles zu kaufen, was auch beim Camping einen ‚Bereich schafft, wo Du in Ruhe kochen kannst. Für viele Menschen scheint Camping auch gleich mit Grillen verbunden zu sein, doch der moderne Camper reist mit einem Gaskocher, der auch die Zubereitung von Spaghetti Bologne als Mittagessen nicht ausschließt.

 

Hier können aber auch die beliebten Ravioli aus der Dose warmgemacht werden. Diverse Haushaltsartikel. Bist Du mit dem Campingwagen unterwegs und kannst am Ferienziel über Strom verfügen, dann kannst Du auch Deinen Wasserkocher, die Kaffeemaschine und einen Kühlschrank im Urlaub nutzen. Wer nicht nur mit einem Zelt unterwegs ist, der kann sich beim Zubereiten der Mahlzeiten auf den kleinen Campingluxus freuen, auf den der Wochenendcamper auf keinen Fall verzichten will.

 

Achte auf die Getränke! Camping Zubehör Tipps, Erfahrungen und Empfehlungen.

 

Schon bei der Zubereitung eines Tees kann jetzt das Wasser erst mit einem Wasserfilter gereinigt werden und wer Espresso liebt, der kann beim Campingzubehör auch einen kleinen patenten Espressokocher finden. Und ist das Essen beendet und soll das schmutzige Geschirr gereinigt werden, dann ist ein Faltbares Waschbecken, dass mit einem Tellerhalter und einem Abfluss versehen wurde, der perfekte Campinghelfer.

 

Sollen größere Mengen Wasser gereinigt werden, dann ist ein kompakter Wasserreiniger eine gute Wahl, damit danach im Faltkanister nur sauberen und genießbares Wasser aus dem Wasserhahn fließt. So lassen sich immer neue und innovative Haushaltsgeräte beim Campingzubehör finden, die auch ohne Strom gute Dienste leisten können. Vom kleinen Kühlschrank bis zum Toaster für den Campingwagen lassen sich diverse Haushaltsgeräte finden, auf die der Urlauber beim Camping einfach nicht verzichten will.

 

Brauchst Du einen Kühlschrank in praktischer Trolleyform oder willst Du lieber in heißen Regionen einen Luft- oder Raumkühler verwendet, ein Blick in die diversen Shops wird Dir zeigen, dass wenn Du alle möglichen Haushaltsgeräte kaufst Dein Campingleben sehr komfortabel sein kann. Selbst auf die kleine Campingwaschmaschine musst Du nicht verzichten und natürlich darf beim Camping auch eine hochwertige Campingtoilette nicht fehlen. Tipp: Auch das Outdoor-Outfit sollte möglichst hochwertig sein.

 

Zubehör für den Luxus-Campingurlaub.

 

Willst Du auf ein Radio nicht verzichten und muss für Dich die Sauna einfach zum Campingurlaub dazu gehören, dann kannst Du Dich freuen, denn es gibt Markenhersteller, die auch alles für den Luxusurlaub im Zelt und Campingwagen anbieten. Hinweise zum Campinggeschirr. Schon der Frühstückstisch am Morgen kann mit fröhlich buntem Campinggeschirr gedeckt werden. Jetzt hast Du als Camper den Vorteil, dass Du ein leichtes Geschirr nutzen kannst.

 

Hierbei muss man aber nicht auf ein robustes Geschirr verzichten, denn Materialien wie Melamin sorgen für ein langlebiges Schirr, dass viele Fahrten in den Urlaub erleben wird. Das moderne Campinggeschirr kann heute in praktischen Sets gekauft werden, aber es gibt auch Einzelteile nachzukaufen. Vom Besteck bis zu den Tellern kann heute alles in bester Campingqualität gekauft werden, sodass für alle Camper eine passende Anzahl an Tellern, Tassen, Schüsseln oder Besteck vorhanden sein sollte.

 

Jetzt solltest Du aber nicht übertreiben, denn da nur begrenzter Platz beim Campen fürs Geschirr vorhanden ist, so solltest Du nur das Nötigste an Campinggeschirr kaufen. Mit einem Set für Campinggeschirr kann alles mit einem Kauf besorgt werden und alles ist in ausreichender Menge vorhanden. Hierbei sollte man immer bedenken, dass gerade im Urlaub eine einfache Küche im Vordergrund steht. Aufwendige Menüs mit vielen Gängen können Zuhause gekocht werden, wenn Du nur mit einem Zelt unterwegs bist.

 

Hochwertiges Outdoor-Geschirr macht den Ausflug angenehmer.

 

Doch eine gewisse Tischkultur kann auch beim Camping herrschen, denn schau Dir mal das moderne Campinggeschirr an und Du wirst staunen wie hochwertig und kreativ gestaltet das Geschirr für einen schön gedeckten Tisch sorgen kann. Wird man zuhause das Geschirr in der Spülmaschine reinigen, so kann beim Camping auch das Handspülen dazu führen, dass schmutziges Geschirr schnell wieder in der kleinen Campingküche verstaut wird.

 

Neben dem üblichen Tischgeschirr mit Teller, Tassen und Besteck gibt es noch zahlreiche andere Gegenstände fürs Kochen und Servieren, die alle zum Campingzubehör gehören können. Da kann praktisches Salatbesteck genutzt werden und diverse Schüsseln zeigen sich als robuste Modelle für Salat und andere Lebensmittel. So kann vom Schneidebrett bis zu den Espressotassen alles beim Camping nützlich sein und ist die Qualität der Gegenstände auch leicht, so kann es sich trotzdem um ein formschönes und langlebiges Produkt handeln.

 

Schalen für Vorspeisen, Eierbecher, eine Geschirrtasche oder ein zusammenklappbarer Wasserkocher, alles ist robust und pflegeleicht, damit die Küchenarbeit beim Camping nicht viel Zeit verbrauchen muss. Und selbst aufs Sieb musst Du nicht verzichten, wobei Du auch hier auf ein zusammenfaltbares Modell bauen kannst. Hast Du einen Gaskocher für die Mahlzeiten beim Camping gekauft, dann solltest Du nicht auf einen Grillaufsatz verzichten, denn so hast Du nicht nur einen Kocher, sondern auch einen Grill direkt in einem.

 

Camping Zubehör Tipps, Empfehlungen und Erfahrungen: Die Wäsche nicht vernachlässigen.

 

Selbst der Wäschekorb lässt sich zusammenfalten und für die Aufbewahrung von Lebensmittel gibt es beim Campingzubehör die unterschiedlichsten nützlichen Boxen. Kochlöffel, Pfannenwender oder eine Zange zum Wenden von Grillfleisch, willst Du alle wichtigen Dinge für die Zubereitung der Mahlzeiten beim Camping kaufen, dann wirst Du viele gewohnten Dinge aus Deinem Haushalt in bester und robuster Campingqualität kaufen können. Die Luftmatratze ist ebenfalls sehr wichtig.

 

Bist Du mit dem Campingwagen oder einem teuren Caravan unterwegs, dann ist die Frage nach der passenden Schlafstätte schon direkt beantwortet und Du wirst auf einer bequemen Matratze Deine Nächte verbringen. Hast aber als Unterkunft für die Ferientage das Zelt vorgezogen, dann musst Du als praktisches Zubehör Dir auch noch eine Luftmatratze zulegen. Hier kann das günstige Modell zum Aufblasen genügen, aber auch das Modell mit eingebauter Luftpumpe kann dazu beitragen, dass innerhalb weniger Minuten ein bequemes Bett entsteht.

 

Der Vorteil der Luftmatratze ist aber auch, dass nach der Nutzung in kurzer Zeit die Luftmatratze wieder in den Urzustand versetzt wird, sodass sie zusammen geklappt beim Verstauen nur wenig Platz benötigt. Ein komfortables Luftbett kannst Du in den verschiedensten Größen kaufen, sodass hier eine oder zwei Personen schlafen können. Der schnelle Aufbau ist ein Vorteil, denn bist Du mit Deinem Zelt nicht ständig am selben Ferienort, dann musst Du abends nicht lange darauf warten, dass Dein Bett einsatzbereit ist.

 

Eine Luftmatratze ist praktisch und kann den Outdoortrip sehr angenehm gestalten.

 

Gerade auf langen Wanderungen, wenn schon ein Fußmarsch über viele km hinter Dir liegt, dann eine Luftmatratze mit eingebauter Luftpumpe ein großer Vorteil sein. Heute kannst Du die Luftmatratze in vielen Farben kaufen und je nach eingefüllter Luftmenge kannst Du ein hartes oder weiches Bett erhalten. Schlafsäcke. Hast Du im Caravan oder Campingwagen den Vorteil, dass Du Dein eigenes Bettzeug einfach mit nimmst, weil Du hier auch über Stauraum für Bettdecke und Kissen verfügst, so ist beim Zelten immer die Devise, dass nur so wenig wie nötig mitgenommen wird.

 

Jetzt kann der Schlafsack zum besten Zubehör beim Camping werden, sodass auch kalte und feuchte Nächte nicht durch mangelnde Wärme zu schlaflosen Nächten werden. Wer auf Qualität achtet, der kann sogar Schlafsäcke kaufen, die für eisige Nächte bei den Besteigungen der höchsten Berge der Welt geeignet sind. Aber Du kannst auch Qualitäten erwerben, die als leichter Schlafsack dafür sorgen, dass die Nächte im Schlafsack selbst in heißen Nächten an exotischen Küstenlandschaften zum Schlafvergnügen werden.

 

Und wird der Rundum Reißverschluss bei verschiedenen Modellen des Schlafsacks ganz aufgezogen, dann kann eine wunderbar weiche Bettdecke auch für zwei Personen entstehen. Die modernen Schlafsäcke gibt es in den unterschiedlichsten Farben und der Schlafsack kann auch für Kinder im Urlaub der ideale Schlafplatz sein. Selbst mit einem warmen Innenfutter kann der Schlafsack heute gekauft werden, sodass auch eine Nacht mit Regen und Wind dem Urlauber nicht eine schlaflose Nacht bereiten wird. Achtung auch bei den Rucksäcken.

 

Ein Auto macht den Ausflug so viel leichter.

 

Viele Camper reisen einfach mit dem Auto an und verbringen ihre Tage auf dem gleichen Campingplatz an allen Urlaubstagen. Hier können Zelt und alles Zubehör im Kofferraum verstaut werden und hierfür können Koffer und Reisetaschen als Stauraum sehr nützlich sein. Wer aber mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs ist, der braucht eine Reisegepäck, wo er sein Zelt, die Luftmatratze, den Schlafsack und anderes Zubehör so verstauen kann, dass ein Tragen nicht dazu führt, dass eine Wanderung schon nach wenigen Metern wegen Rückenproblemen abgebrochen werden muss.

 

Der Backpacker kauft sich heute als Stauraum für unterwegs einen innovativen Rucksack, der mit vielen Taschen und Fächer dazu beiträgt, dass alles Zubehör einen Platz erhält. Hierbei kommt es auf die gute Verarbeitung des Rucksacks an, damit vor allem auch die Nähte viele Belastungen aushalten können. Dazu sollten die besten Materialien verwendet werden, damit auch eine Wanderung im Regen nicht dazu führt, dass alle im Rucksack verwahrten Sachen völlig durchnässt sind.

 

Der gute Rucksack sollte bestens auf dem Rücken sitzen und dabei sollten die vorhandenen Gurte so sicher und bequem sein, dass ein Einschnüren bei voller Beladung nicht möglich ist. Als Plus sollte der Rucksack bei Personen jeder Statur bequem sitzen, sodass man ihn so justieren kann, dass der Rucksack auch einer anderen Person bequem auf dem Rücken sitzt. Da der Rucksack über einige Reißverschlüsse verfügt, die auch immer wieder auf- und zugezogen werden, sollte man beim Kauf immer darauf achten, dass diese bei der Verarbeitung hochwertig sind.

 

Tipps, Empfehlungen und Erfahrungen von Camping Zubehör: Ein praktischer Brustbeutel?

 

Als zusätzliches Plus können noch ein Brustbeutel für Geld und Papiere genutzt werden, aber auch eine Bauchtasche kann zusätzlich zum Rucksack dafür sorgen, dass Handy, Geld und Papiere hier griffbereit verstaut sind. Selbst viele Außenfächer am Rucksack können wichtig sein, sodass ein Getränk bei der Wanderung immer griffbereit ist und auch andere nützliche Teile können außen liegen, damit man sie im Notfall nicht lange suchen muss. Zubehör, dass nicht jeder braucht.

 

Auf der Suche nach dem passenden Zubehör für eine Campingreise gibt es Zubehör, dass Du sozusagen als Grundausrüstung brauchst. Aber es gibt auch einige Dinge, bei denen Du vorher überlegen solltest, ob dies im Urlaub wirklich benötigt wird. Da kann die Kleidung einfach in der Reisetasche bleiben, aber Du kannst auch einen Campingschrank kaufen, weil Du auch im Urlaub Deine Kleidung ordnungsgemäß verstauen willst.

 

Vielleicht findest Du eine Bodenplane als wirklich notwendig für Deine Ferienzeit, aber ob ein Zeltteppich für Dich wirklich notwendig ist, solltest Du vor Antritt der Reise noch einmal gut überlegen. Brauchst Du bei einer Campingreise nach Italien wirklich einen Pizzastein und darf man auf einer Spanienreise die Paellapfanne nicht vergessen, die Frage kannst Du Dir nur selber beantworten, ob Du auf dieses Zubehör wirklich nicht verzichten willst.

 

Das Fazit zu Erfahrungen, Tipps und Empfehlungen von Campingzubehör.

 

Dagegen kann die Schutzhülle für den Grill gute Dienste leisten, wenn dieser einfach vor Zelt über Nacht stehen bleiben kann. Als Zubehör solltest Du beim Campen auch immer an Putzmittel denken und auch die Urlaubsapotheke darf als Zubehör beim Campingurlaub nicht fehlen. Vielleicht musst Du Dir aber nicht unbedingt einen Milchtopf für Camping kaufen, aber die Kaffeekanne fürs Camping kann an jedem Tag für Dich sehr nützlich sein.

 

Wokpfanne, Gemüsedampfer oder eine Backform, auf der Suche nach passendem Zubehör kommt es immer wieder auf die persönlichen Bedürfnisse an, ob ein Gegenstand wirklich gekauft werden muss. Sehnst Du Dich beim Campingurlaub nach einer portablen Hängematte oder soll es ein Loungesofa sein, dass aufblasbar ist?

 

Bbeim modernen Campingzubehör kannst Du alles erhalten, was Dein Herz begehrt und was Deinen Urlaub noch bequemer machen kann. Vom Flaschenöffner über die Grillschürze bis zum kleinen praktischen Campingkocher für Wanderer kannst Du heute alles für Deinen Campingurlaub kaufen, dass Dir als Zubehör mehr oder weniger nützlich sein kann.